Kitu

Im Kitu machen die Kinder einen ersten Schritt Richtung Unabhängigkeit. Im Gegensatz zum Muki Turnen werden sie nicht von den Eltern begleitet.

Auch hier wird die Freude am Turnen auf spielerische Art gefördert. Neben Spass und Spiel lernen die Kinder verschiedene Geräte kennen. Dabei machen sie auch viele neue und spannende Erfahrungen mit gleichaltrigen Kindern in der Gruppe.

Jede Stunde ist ein Erlebnis und ist mit einfachen Spielen, Gymnastik und Gerätestationen abwechslungsreich gestaltet nach dem Motto:“ Lernen, Leisten Lachen“.

Die Kinder lernen auf fantasievolle Art und Weise sich zu bewegen. Das Ziel ist es, ohne Leistungsdruck, dafür aber mit sehr viel Spass und Motivation, die Kinder in ihrer motorischen Entwicklung zu unterstützen. Das Fördern von Gewandtheit, Geschicklichkeit, Gleichgewicht, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Ausdauer bewirken, dass die Kinder grundsätzlich flexibler, vielseitiger und lernfähiger sind. (Bewegung macht klug).
Das Kitu Turnen ist für Kinder ausgerichtet, welche den Klein-oder Grosskindergarten besuchen.

Wer:

Karin Winkler (077 468 11 03)

Wann:

Dienstag, 18.00-19.00

Wo:

Turnhalle Wyden, Worb (Untere Halle)